Kontakt

Möchten Sie mehr über Zoontjens wissen, möchten Sie einen Rat oder ein Angebot? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Zoontjens International B.V.

Centaurusweg 19-25
5015 TA Tilburg
Postbus 61, 5000 AB Tilburg

Unsere Standorte

Deutschland

Zoontjens Deutschland GmbH
Siemensstraße 31
47533 Kleve, Deutschland
T: +49 (0) 2821 7 158 784
E: info@zoontjens.de

Niederlande

Centaurusweg 19-25
5015 TA Tilburg
Postbus 61, 5000 AB Tilburg
T: +31 13 5 379 379
E: info@zoontjens.nl

Belgien

Zoontjens België NV
Albertkade 3
3980 Tessenderlo
T: +32 13 67 48 39
E: info@zoontjens.be

Frankreich

Zoontjens France SARL
6 rue de Cabanis
31240 L’Union
T: +33 (0)1 53 32 5018
E: info@pardak.fr

Unsere Kontakte in Österreich

Heidi Wouters
Vertriebsinnendienst Export
h.wouters@zoontjens.nl
+31 13 537 93 51
Klemens Zeh
Vertrieb/Bauleitung
k.zeh@zoontjens.de
+49 17 39 026 22 9
Paul Heerkens
Geschäftsführer
p.heerkens@zoontjens.nl
+31 6 51 99 18 22
Petra Wohlpart
Verkaufsmitarbeiterin Innendienst
p.wohlpart@zoontjens.de
+49 28 21 715 87 84

Informiert bleiben?

Lassen Sie sich inspirieren! Nachrichten, Neuheiten, Bilder, Videos und mehr, Sie finden es auf YouTube.

Frage und Antwort

Es kann sich um Kalkausblühung handeln. Kalkausblühungen sind das Ergebnis einer chemischer Reaktion von Stoffen im Beton, die als weiße Flecken an der Oberfläche des Produkts sichtbar werden. In der Regel verschwinden diese weißen Flecken unter dem Einfluss von Regen oder anderen Witterungsbedingungen wieder. Kalkausblühungen haben keinen Einfluss auf die Konstruktionsstärke des Produkts und können niemals Anlass für Reklamationen sein.

Der niederländischen Bauverordnung zufolge (Bouwbesluit 2012) muss bei Neubauten und Renovierungs-/Sanierungsarbeiten angegeben werden, wie die Instandhaltung auf und an Gebäuden sicher ausgeführt werden kann. Wenn Instandhaltungsarbeiten ohne entsprechende Maßnahmen nicht sicher ausgeführt werden können, müssen gebäudespezifische Vorrichtungen getroffen werden. Die BiboBlock-Absturzsicherung ist eine solche gebäudespezifische Vorrichtung.

Die BiboBlock-Absturzsicherung ermöglicht bereits seit über 15 Jahren sichere Instandhaltungsarbeiten. Seit Jahren wird das System sowohl unter eigener Regie als auch unter Aufsicht ausführlich geprüft und es erfüllt sämtliche Anforderungen. Mit dem BiboBlock-System lässt sich sowohl eine individuelle als auch eine kollektive Absturzsicherung realisieren. Die BiboBlock-Absturzsicherung ist äußerst langlebig, wartungsfrei, kältebrückenfrei und ohne Unterbrechen der Dachdeckung.

Anschlageinrichtungen nicht Bestandteil der europäischen Norm
Die europäische Norm EN 795 aus dem Jahr 2012 (Persönliche Absturzschutzausrüstung) beschrieb, welche Anforderungen Anschlageinrichtungen für Absturzsicherung erfüllen müssen. Als diese Norm Ende 2015 harmonisiert wurde (von allen Ländern und Institutionen angenommen), wurde sie mit dem Warnhinweis versehen, dass die am Gebäude verbleibenden Anschlageinrichtungen nicht mehr unter die PSA-Richtlinien fallen. Am Gebäude verbleibende Anschlageinrichtungen fallen seitdem unter die Bauprodukteverordnung. Leider gibt es unter den Baurichtlinien noch keine Norm, die als Ersatz dient. Daher wird in Ermangelung eines Bessern gemäß der EN 795: 2012 geprüft und auch nach der CEN TS 16415. Letztere bezieht sich auf die Zahl der Personen, die die Anschlageinrichtung gleichzeitig benutzen müssen; diese Norm wurde aber noch nicht harmonisiert.

Dynamische und statische Prüfungen des BiboBlocks
Obgleich es also keine Norm für am Gebäude verbleibende Anschlageinrichtungen gibt, kann sehr wohl geprüft werden, ob Systeme die Anforderungen der EN 795:2012 und CEN TS 16415 erfüllen. Das britische SATRA Technology Centre hat dies für die BiboBlock-Absturzsicherung geprüft und sie zu diesem Zweck auf unterschiedlichen Dachdeckungsarten befestigt und dann statische und dynamische Prüfungen vorgenommen. Wie immer erfüllt die BiboBlock-Absturzsicherung in allen Fällen die Normen.

Langlebiges Absturzsicherungssystem
BiboBlock ist ein langlebiges Bauprodukt, das als am Gebäude verbleibende Anschlageinrichtung eingesetzt wird, damit Wartungsarbeiten sicher ausgeführt werden können, und das die Anforderungen der Bauverordnung nachweislich erfüllt.

Bei DNS®Large legen wir die Fugenbreite abhängig von der Platte fest. Zu diesem Zweck wurden Distanzhalter in verschiedenen Größen entwickelt: 3, 4, 5 und 6 mm. DNS®Large muss bei Platten im Format von über 60 x 60 cm oder einem Höhenausgleich von über 40 cm verwendet werden. DNS®Large kann einen Höhenunterschied von bis zu einem Meter ausgleichen. Wir beraten Sie gern über die am besten geeignete Lösung für Ihr Dach.

Beim Dach- und Baumaterialhandel in Ihrer Nähe können Sie unsere Platten ansehen. Wir haben auch von fast allen Platten Probestücke verfügbar. Sie können sie telefonisch oder per E-Mail anfordern.

Wir sind erreichbar von Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Freitags von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Wir liefern nicht direkt an Privatpersonen. Unsere Produkte erhalten Sie über den Dach- und Baumaterialhandel. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf; wir nennen Ihnen gern einen Händler in Ihrer Nähe.