KAE, Eupen, Belgien

Die Schule KAE (Königliches Athenäum Eupen) im belgischen Eupen stammt aus dem Jahr 1948 und hat sich zu einem gründlichen Umbau entschieden. Es wird ein völlig neuer Gebäudekomplex entstehen, der unter anderem eine Grundschule, eine weiterführende Schule und eine Turnhalle enthalten wird.

Für die Parkplätze auf dem Dach der Tiefgarage wurde speziell das System Pardak® XL gewählt, denn das Befahren des Parkdachs muss auch für Feuerwehrfahrzeuge möglich sein. Pardak® XL ist das ideale System von Zoontjens für Schwerlastverkehr.


Projektfotografie


Projektstandort


Zurück zur Projektübersicht